fbpx

Fotografieren lernen mit Wow – Effekt im LapaDu

Wow – Fotos im Landschaftspark Duisburg

Fotografieren lernen in einer Wahnsinnskulisse!

 

Hallo Leute!

Ich möchte Euch heute einen Workshop vorstellen, der mir sehr am Herzen liegt. Der Workshop heißt:

Fotos mit Wow – Effekt im Landschaftspark Duisburg

interessante Details

Detailaufnahmen

Der Landschaftspark Duisburg bietet unglaublich viele Motive, um tolle Fotos zu machen. Ich komme immer wieder gerne in diese tolle Kulisse, um dort zu fotografieren oder Workshops zu geben. Zur Zeit biete ich dort einen Einsteigerworkshop an, der am 13. und 14.8.2016 stattfindet. In 1,5 Tagen lernt Ihr dort, wie Ihr Eure Kamera komplett manuell einstellt. Am Samstag Vormittag treffen wir uns in der alten Schaltwarte und knöpfen uns unsere Kameras vor. Wir stellen sie nicht nur ein, sondern probieren die Einstellungen auch sofort aus. Wir sind dann zwar zunächst in einem Seminarraum, werden aber nicht nur graue Theorie behandeln. Ihr sollt bereits hier Eure Kameras in die Hand nehmen und alles praktisch erproben.

Praktisches Ausprobieren schon am Samstag Vormittag

Praktisches Ausprobieren schon am Samstag Vormittag

 

Am Nachmittag und Abend geht´s dann raus in den Landschaftspark. Mit verschiedenen Aufgabenstellungen im Gepäck, sollt Ihr alles Gelernte vom Vormittag direkt anwenden. Wow – Effekte und Aha – Momente garantiert. Ihr werdet erkennen, was es heißt, Eure Kamera an die Grenzen zu bringen und Eure Fotos so zu machen, wie Ihr sie haben möchtet. Bei Tageslicht, in der Dämmerung und auch am Abend nach Sonnenuntergang können wir fotografieren und ausprobieren, was mit den Geräten geht. Und glaubt mir, es geht viel!!!

tolle, kontrastreiche Lichtsituationen

tolle, kontrastreiche Lichtsituationen

Am Sonntag treffen wir uns dann wieder in der alten Schaltwarte. Dort steigen wir dann ein in die digitale Bildentwicklung. Anhand der Software Adobe Lightroom zeige ich Euch, wie Ihr Bilder weiter entwickelt und veredelt, um den Wow – Effekt noch zu steigern. Ich erkläre Euch die grundlegenden Arbeitsschritte und zeige euch beispielhafte Bearbeitungen. Aber das Wichtigste: Ihr sollt Eure Bilder vom Vortag selbst bearbeiten! So kommt Ihr nach diesen 1,5 Workshoptagen hoffentlich mit einigen Wow – Fotos nach Hause. Und diese sind nicht zufällig entstanden, sondern Ihr wisst, was Ihr getan habt, um diese Ergebnisse zu erzielen.

Spiel mit der Schärfentiefe

Spiel mit der Schärfentiefe

Das besondere an diesem Kurs: Es handelt sich um einen Intensivkurs mit maximal 4 Teilnehmern. Wir sind also eine kleine Gruppe, die sich gegenseitig unterstützen kann. Trotzdem habe ich während des kompletten Workshops genug Zeit, mich um jeden einzelnen Teilnehmer intensiv zu kümmern.

Wie bringt man die Lichter zum Strahlen?

Wie bringt man die Lichter zum Strahlen?

Also, es würde mich sehr freuen, wenn Ihr vorbeischaut und Euch anmeldet:

Hier klicken und Intensivworkshop einpacken!

Hier findet Ihr weitere Workshops. Wenn Ihr sie buchen wollt, meldet Euch einfach hier bei mir. oder schreibt mir eine Email an: fotoschule@ds-fotos.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.